Unsere Philosophie

Wir setzen auf Ganzheitlichkeit in in der Physiotherapie, welche in drei Schritte unterteilt ist.

  1. Mobilisieren
  2. Stabilisieren
  3. Kräftigen im Sinne der langfristigen Erhaltung der Gesundheit des Patienten.

Unter ganzheitlich verstehen wir insbesondere, unseren Patienten zu unterstützen, seine persönlichen Ziele wieder im Alltag umsetzen zu können. 

Einfache Dinge wie Autofahren, Spülmaschine ein-und ausräumen, eben die Dinge des täglichen Lebens, können nach Verletzungen eine Herausforderung darstellen. 

Wir helfen Ihnen, Ihren normalen Alltag und Arbeitsalltag durch das Erlernen gezielter optimierter Bewegungen anders auszuführen bzw. den spezifischen Gegebenheiten anzupassen, so dass Sie wieder oder besser am Leben/Berufsleben teilhaben können.

Nicht unwesentlich wirkt sich dies auch darauf aus, dass man seinen Hobbies wieder aktiver nachgehen kann und langfristig die Teilnahme am sozialen Leben erhalten bleibt.

Therapien sind in der Regel nur von kurzem Erfolg gekrönt, wenn sich die Therapie nur auf Heilung akuter Symptome beschränkt.

Eine gute medizinische Behandlung ist uns eine Herzensangelegenheit und nur auf lange Frist erfolgreich, wenn nicht nur Symptome behandelt, sondern auch deren Ursachen gefunden werden.

Oberstes Gebot einer effektiven Physiotherapie bedeutet, im Rahmen der therapeutischen Arbeit Wirkungszusammenhänge zu erkennen und ökonomische Muskelarbeit zu nutzen. 

Somit können wir auf die Bedürfnisse unserer Patienten bestmöglich eingehen und eine langfristige Beschwerdefreiheit erreichen.